Lesungen

  • 22. September 2021 – 20:00 Uhr : Budapest, A38 Ship

    Präsentation des Festival-Zins mit einer Übersetzung aus "Klub Drushba" und anschließende Lesung im Rahmen des Internationalen Literaturfestivals "PesText"
    A38 Ship: Budapest, Petőfi híd, 1117

  • 18. November 2021 – 19:00 Uhr : Erfurt

    Lesung aus "Klub Drushba - Zu Fuß auf dem Weg der Freundschaft von Eisenach bis Budapest" im Rahmen der Herbstlese Erfurt

    AUSVERKAUFT

Moderationen & Literaturshows

  • 28. Oktober 2021 – 19:00 Uhr : Moritzbastei Leipzig

    Buchsalon

    Die Kritiker*innen Linn Penelope Mickwitz (Kreuzer Leipzig), Jörg Schieke (MDR Kultur) und Rebecca M. Salentin sprechen über drei Bücher, danach ist ein weiterer Autor zu Gast.
    Besprochene Bücher:
    Matthias Senkel: Winkel der Welt / Matthes & Seitz
    Martina Hefter: In die Wälder gehen, Holz für ein Bett klauen / kookbooks
    Grit Lemke: Kinder von Hoy. Freiheit, Glück und Terror / Suhrkamp

    Zu Gast: Jens Wonneberger: Flug der Flamingos / Müry Salzmann

  • 30. Oktober 2021 – 20:00 Uhr : Neues Schauspiel Leipzig, Lützner Str. 29, 04177 Leipzig

    Die schlecht gemalte Deutschlandfahne - die Literaturshow, die Fakten, Fiktion und Fusel mixt!

    Im Rahmen des Literarischen Herbst Leipzig - mit Katja Lewina und "Bock. Männer und Sex" (Dumont). Moderation Rebecca Salentin und Svenja Gräfen

  • 10. November 2021 – 20:00 Uhr : Neues Schauspiel Leipzig, Lützner Str. 29, 04177 Leipzig

    Die schlecht gemalte Deutschlandfahne mit Hasnain Kazim und seinem Buch "Mein Kalifat", Penguin. Moderation Rebecca Maria Salentin und Adrian Kasnitz

  • 08. Dezember 2021 – 20:00 Uhr : Neues Schauspiel Leipzig

    Die schlecht gemalte Deutschlandfahne mit Lukas Rietzschel und seinem Buch "Raumfahrer", dtv. Moderation Rebecca Maria Salentin und Stephanie Krawehl

  • 08. Dezember 2021 – 20:00 Uhr : Neues Schauspiel Leipzig, Lützner Str. 29, 04177 Leipzig

    Die schlecht gemalte Deutschlandfahne - die Literaturshow, die Fakten, Fiktion und Fusel mixt

Reisevortrag

  • 25. September 2021 – 11:00 Uhr : Waldhaus Arena Flims / Schweiz

    Teilnahme an den Discovery Days mit dem Reisevortrga "Klub Drushba - zu Fuß von Eisenach bis Budapest"
    Nichts übertrifft die Wucht einer gut erzählten Geschichte! Die DISCOVERY DAYS präsentieren Reisende, Fotografen, Autoren, Entdecker, Filmemacher, Journalisten und Forscher, die ihre Leidenschaft mit guten Geschichten auf Bühne und Leinwand bringen. Storyteller, die unser Publikum mit ihren Erfahrungen fesseln, weil sie authentisch, engagiert, kreativ, humorvoll und mitreissend von der Welt und ihren Bewohnern berichten. Dafür haben alle Referenten 30 Minuten Zeit, was ein intensives und abwechslungsreiches Programm garantiert. Zum Abschluss des Festivals werden die besten Vorträge von einer Jury prämiert.

  • 22. Oktober 2021 – 19:00 Uhr : El Mundo Festival, Judenburg, Österreich

    Teilnahme am Wettbewerb mit dem Reisevortrag "Klub Drushba - Zu Fuß von Eisenach bis Budapest"

    Das Abenteuer- und Reisevortragsfestival El mundo ist der „längstdienende“ und jährlich stattfindende Referentenwettbewerb im deutschen Sprachraum. Seit 1999 werden beim Festival die interessantesten Vorträge des Jahres von einer fachkompetenten Jury prämiert. Alle Vorträge sind auf 30 Minuten beschränkt, damit ist auch für das Publikum eine unheimliche Dichte an Erlebnissen gegeben wie kaum wo sonst. Gewertet wird in den Kategorien „Gesamtvortrag“, „Beste Fotografie“ und „Spannendstes Abenteuer“. Zusätzlich wird der Publikumspreis vergeben.

  • 03. November 2021 – 18:00 Uhr : tapir Leipzig

    Vortrag "Klub Drushba - Zu Fuß auf dem Weg der Freundschaft von Eisenach bis Budapest"